Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  



Hallo Portal-Fan, du hast den Weg zu uns gefunden :)

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 182 mal aufgerufen
  
 Sonstige Spiele
Pikalink ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2011 19:19
[PS3 & XBox] Final Fantasy XIII antworten


Der 13. Tag, wo sich alles ändern sollte, verging leider anders als geplant.
Zwar konnte Lightning ihre Schwester Serah, auch Snows zukünftige Frau finden, doch da sie ein L-Cie war, wurde sie zu Kristall, als Serah der Gruppe das wichtigste mitgeteilt hatte... es war ihre Bestimmung als L-Cie, Lightning und der Gruppe zu beauftragen, Cocoon, der Ort, wo die Geschichte handelt, also ihr Heimatplanet, zu retten.
Nach ihren "Besuch" beim Fal-Cie, wurden sie auch zu L-Cies und erhielten eine bestimmte Bestimmung.. jeder aus der Gruppe hatte diese gleiche Bestimmung, doch, was sie dafür tun müssen, um wieder ihre Stigmas loszuwerden... das ist ihre Aufgabe, es herauszufinden... egal, ob sie als "Monster" bezeichnet werden und auf flucht sind, oder ob sie deprimiert sind, das bestimmte Personen, die man gerne mochte, gestorben sind, oder andere Dinge...

Final Fantasy XIII ist ein interessantes Spiel, es besitzt actionreiche, hinreißende und spannende Cutszenes, und es enthält ein No-Stop-Fight-System, was man aber in Final Fantasy X schon hat (also es wird nicht nach Reihenfolge gekämpft, man hat eine ATB-Leiste, die sich nach jede Ausführungen leert und erst wieder nachfüllen muss, damit die Anführerfigur wieder handeln kann (Items werden sofort eingesetzt, das gilt auch für MTP-Aktionen wie beschwörung, Meta-Vita und so weiter).
Man muss auch darauf achten, welche Figuren und welche Paradigmen (Brecher, Verheerer, Verteidiger, Manipulator, Augmentor & Heiler) man auswählt, da jede Figur andere Daten sowie Standartrollen besitzt, und jede Figur hat eine bestimmte Technik, wie bei Vanille "Tod" oder bei Sazh "Desperato".
Musik und Grafik sind auch passend, was mich aber etwas stört, ist, das man nach Kämpfe kein Gil (Währung in FF-Serie) erhält, sondern nur ab und zu mal Items, die man verkaufen kann, oder für Waffenmodifikation (verbessert Waffen oder Accessoires) benutzen kann.
Und man kann die Orte aus Kapitel 1-9 nicht mehr erneut besuchen (um restliche Itemkapseln zu öffnen), da der Rest der Geschichte nurnoch auf Planet Pulse, die sogenannte "Hölle" gespielt wird (enthält Missionen und weiteres, und man kann da erst richtig auf Trophäenjagd gehen).
So, das war alles, was mir zum Spiel einfiel, ich bin dann mal auf eure Meinungen gespannt~

Rusty Pete Offline

Portalausbilder


Beiträge: 19

14.08.2011 20:26
#2 RE: [PS3 & XBox] Final Fantasy XIII antworten

Ich mochte das dynamische Kampfsystem in FFXIII, obwohl ich eher jemand bin, der sich seine Züge gerne genauer überlegt.
Was ich garnicht leiden konnte war der 7 stündige Prolog. Das hätte man storytechnisch sehr viel besser und kompakter erzählen können; ich habe es gehasst Hope zum 100sten Mal auf die Knie sinken, und das Heulen anfangen zu sehen. ("I CAN'T DO THIS BLABLA")
Dann gabs natürlich auch noch die Enttäuschung, dass es kein New Game+ gibt, was mich bei Final Fantasy Games immer motiviert hat, das Ganze nochmal durchzuzocken.
Also meiner Meinung nach ein paar ganz gehörige Fehltritte, aber dennoch ists nach Final Fantasy X mein Lieblingsteil der Serie. (Das kommt allerdings von jemandem, der bis jetzt lediglich FFVII, FFX, FFX-2 und FFXIII gezockt hat.)

'Tis post is brought to ye by y'old fella Rusty Pete!

«« **
 »»
 Sprung  

Dieses Forum wurde am 11.08.2011 um 21:57 Uhr gegründet.

Dies ist ein inoffizielles und nicht kommerzielles Fan-Forum.
Die offiziellen Foren von Steam erreichen Sie über diesen Link.

Admins: Flo2912Chikorita

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen